DIY Bettwäsche – aufgehübscht mit Textilfarbe

Zur Taufe des Sohnes einer Freundin haben wir uns ein ganz besonderes Geschenk überlegt – eine selbst designte Bettwäsche mit Textilfarbe und Kartoffeldruck 🙂

Das ist ganz einfach!

Ihr braucht nur weiße Bettwäsche, Textilfarbe (z.B. Decorfin Textile), Kartoffeln und Pinsel. Ich habe mich für die Farben Neongelb, Türkis und Himmelblau entschieden. Einfach die Dreiecke bunt verteilt auf den Stoff drucken, dabei müsst ihr unbedingt Pappe oder dickeres Papier dazwischen legen, damit nichts durchdrückt. Danach trocknen lassen und bügeln. Am besten wascht ihr die Bettwäsche schon vor dem Drucken einmal auf 60°C, danach lieber nur bei 30°C, sonst verblasst die Farbe stark.

P1070411       P1070410P1070413

Das Nestchen ist übrigens von Vertbaudet (http://www.vertbaudet.de/babyzimmer/babybettwasche/nestchen.htm)

Viel Freude beim Ausprobieren! ♥

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s