DIY Tischdeko – part 2

Wie versprochen, kommt nun hier der zweite Teil „DIY Tischdeko“ mit Ideen, die sich vor allem für Hochzeiten eignen.

Ihr braucht: P1080001
Gläser
Dekobänder (vor allem Spitzenband) und Kordel
Draht
Grünzeug zum Umbinden der Gläser (am besten kauft ihr Heidepflanzen, Gräser oder Blumen mit dünnen Stängeln und kleineren Blüten oder auch Kräuter, z.B. Rosmarin, Lavendel etc.)
Perlenarmbänder (gibt es bei allen Drogeriemärkten)

Den Draht umwickelt ihr einfach um die einzelnen Halme bzw. Zweige und legt ihn dann um das Glas, am Ende einmal alles zusammenzwirbeln – fertig! Hochzeitsdeko DIY   Hochzeitsdeko DIY

Perlenarmband als DekoDas Perlenarmband kann einfach um das Glas gezogen werden, eventuell noch ein Dekoband drumwickeln und mit einer hübschen Schleife zubinden – finito!

Besonders hübsch finde ich das Spitzenband, das zugeschnitten und an den Enden mit Bastelleim festgeklebt wird. Danach noch ein Dekoband, eine Kordel oder Draht herumbinden, dann hält es sicher fest.

Die Blumen habe ich ganz wild zusammengestellt, ein paar weiße Rosen gemixt mit allerlei Grün – ein wunderbarer Mix wie ich finde.

P1080055

Hochzeitsdeko DIY

DIY Hochzeitsdeko

Wem das zu wenig ist, kann den Tisch natürlich auch noch mit Girlanden verzieren – hier zwei Beispiele für den Hochzeitstisch. Für die Girlanden benötigt ihr reichlich Tonpapier (recht festes), einen Tacker und ggf. Fotoecken. Das Tonpapier wird in ca. 2x 25cm lange Streifen geschnitten und einmal in der Mitte gefaltet.

Legt dann zwei Streifen an der Knickkante ineinander und tackert diese zusammen. Nehmt die Enden der beiden äußeren Streifen und bringt sie unten zusammen, so dass eine Herzform entsteht, haltet sie mit der einen Hand zusammen, nehmt dann einen neuen Streifen und legt beide Enden in den Knick des neuen Streifens, tackert diese zusammen und wieder von vorne… Eine genauere Anleitung dazu findet ihr hier.

Herzgirlande

Aus den gleichen Materialien, aber etwas anders zusammengebastelt, ist diese Girlande. Ihr könnt hier die Herzen ineinander tackern oder kleben, ich habe dafür Fotoecken verwendet.

Ganz viel Spaß beim Basteln und Feiern wünscht fräulein papaya

Advertisements

3 Gedanken zu “DIY Tischdeko – part 2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s